FAQ'S UND INFORMATIONEN
TESTSTATION LANDSHUT-PARK
(LA-WEST)

FAQ - häufig gestellte Fragen

 

Benötigt man einen Termin? 

Sie können gerne auf unserer Website www.testzentrum-lapark.de einen Termin vereinbaren. 

Falls es Ihnen nicht möglich ist online einen Termin zu vereinbaren, kommen Sie einfach
mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass und Ihrer Telefonnummer zu uns.

TIPP:
Am Einfachsten geht es, wenn Sie schon bei uns (www.covisa.de) registriert sind, mit Ihrem persönlichen QR-Code.

Dazu auf der Seite www.covisa.de links oben "Login" und dann mit Ihrer E-Mail und Passwort einloggen.
Unter "Mein Covisa QR-Code" (hellgraues Feld) finden Sie diesen Power-Code.
Mit diesem Code auf Ihrem Handy und Ihrem Ausweis können Sie jederzeit während unserer Öffnungszeiten (siehe unten)
schnell und problemlos einen kostenfreien oder zuzahlungspflichtigen (3 €) Test sofort erhalten. (Maximal einmal täglich) 

 

Bekomme ich noch einen kostenfreien Schnelltest oder muss ich zuzahlen?

NEUE TESTVERORDNUNG (gültig ab 30.06.2022)

Wesentlichen Änderungen der neuen Coronavirus-Testverordnung vom 30.06.2022

Die neue Coronavirus-Testverordnung tritt am 30. Juni in Kraft und ist bis zum 25. November 2022 gültig.

Besonders umfangreiche Änderungen gibt es beim §4a TestV, der die Bürgertestungen regelt.

Bürger:innen haben ab dem 30. Juni nur noch unter gewissen Voraussetzungen Anspruch auf einen kostenfreien Bürgertest. 
Der Anspruchsgrund muss gegenüber der Apotheke oder der Teststelle nachgewiesen werden. 
In der Teststelle muss ein amtlicher Lichtbildausweis zum „Nachweis der Identität der getesteten Person“ vorgelegt werden, bei Minderjährigen wird ein „sonstiger amtlicher Lichtbildausweis“ gefordert.

 

Gruppe 1:  KOSTENFREIER CORONA-SCHNELLTEST
Folgende Personengruppen können laut aktueller Verordnung kostenfreie Antigenschnelltests in Anspruch nehmen:

Kinder:
Personen, die das 5. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. (jünger als 5 Jahre)
Nachweis: z.B. Kinderreisepass

Schwangere:
Personen, die sich im ersten oder zweiten Trimenon befinden. (in den ersten 24 Wochen der Schwangerschaft)
Nachweis: z.B. Mutterpass oder ärztliches Attest

Personen, welche sich nicht impfen lassen können:
Personen, die aufgrund einer aktuellen oder maximal drei Monate zurückliegenden medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden können. 
Nachweis: ärztliches Attest im Original

Studienteilnehmer:
Personen, die an klinischen Studien zu Corona-Impfstoffen teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben. 
Nachweis: Teilnahmenachweis der Studie

Infizierte:
Personen, die sich in Absonderung befinden und sich freitesten lassen wollen.
Nachweis: Vorlage einer schriftlichen Absonderungsanordnung oder positives PCR-Testergebnis, das maximal 21 Tage zurückliegt

Kontaktpersonen:
Personen, die mit einer infizierten Person im selben Haushalt leben.
Nachweis: Testergebnis der Infizierten Person und Nachweis der übereinstimmenden Wohnanschrift

Besucher und Mitarbeiter von Pflegeheimen und Krankenhäusern:
Personen nach §4 Abs. 1 Satz 1 Nummer 3 und 4 (Mitarbeiter und Besucher von Praxen, Kliniken oder Pflegeeinrichtungen sowie Pflege- und Rettungsdiensten und im Öffentlichen Gesundheitsdienst)
Nachweis: z.B. Bescheinigung der Einrichtung
 

Menschen mit Behinderungen und deren Betreuungskräfte:
Leistungsberechtigte nach §29 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch
Nachweis: Schwerbehindertenausweis oder Nachweis über das Beschäftigungsverhältnis


Pflegepersonen:
Im Sinne des §19 Satz 1 des elften Buches Sozialgesetzbuch sind Personen, die nicht erwerbsmäßig einen Pflegebedürftigen im Sinne des § 14 in seiner häuslichen Umgebung pflegen.
Nachweis: z.B. Bestätigung über Pflegegrad der zu pflegenden Person

 

Gruppe 2:  ZUZAHLUNGSPFLICHTIGER CORONA-SCHNELLTEST (3 €)
Folgende Personengruppen können sich ebenfalls noch testen lassen, müssen aber laut Verordnung einen Eigenanteil von 3,- Euro entrichten.

Freizeitveranstaltungen:
Personen, die am gleichen Tag eine Veranstaltung in Innenräumen besuchen.
Nachweis: Eintrittskarte oder Selbstauskunft zur Veranstaltung (Datum, Veranstaltungsort)

Besuche:
Personen, die am gleichen Tag Kontakt zu einer Person über 60 Jahren haben oder aufgrund einer Vorerkrankung oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu erkranken
Nachweis: Selbstauskunft mit angegebenem Zweck sowie Name und Alter der zu besuchenden Person

Rote Corona-Warn-App:
Personen, die durch die Corona-Warn-App des RKI eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhtes Risiko haben.
Nachweis: Vorzeigen der Corona-Warn-App

Kontaktpersonen:
Personen, die mit einer infizierten Person im selben Haushalt leben.
Nachweis: Testergebnis der Infizierten Person und Nachweis der übereinstimmenden Wohnanschrift

 

Gruppe 3:  KOSTENPFLICHTIGER CORONA_SCHNELLTEST (15,- €)
Alle Personengruppen, welche nicht zur Gruppe 1 bzw. Gruppe 2 gehören, haben keinen Anspruch mehr auf einen kostenfreien Bürgertest. Diese müssen laut Verordnung den vollen Preis (15,- Euro) in der Teststelle entrichten.


 

 

QR-POWERCODE

Wie bekomme ich mein Testergebnis? 

Ca. 20 Min nach dem Test können Sie Ihr Testzertifikat unter www.covisa.de abrufen bzw. herunterladen. 

Dazu auf dieser Seite links oben "Login" und dann mit Ihrer E-Mail und Passwort einloggen.
Unter "Meine Testergebnisse" (oranges Feld) finden sie die letzten Testergebnisse mit den zugehörigen Zertifikaten.
Diese sind als PDF sichtbar und können natürlich auch direkt ausgedruckt werden.

Wir können auch gerne Ihr Testergebnis (30 Min nach dem Test) vor Ort in Papierform ausdrucken.

Gibt es das Testergebnis auch in englischer Sprache? 

Ihr Testergebnis / Zertifikat ist zweisprachig, Deutsch und Englisch.


Machen Sie auch einen PCR-Test und was kostet der PCR Test? 

Der PCR Test bei uns ist immer kostenpflichtig für 79€ .

Wann und wo kann ich einen kostenlosen PCR-Test erhalten?

Einen kostenlosen PCR-Test können wir Ihnen nicht anbieten.

Diesen erhalten Sie ausschließlich mit einem positiven amtlich anerkannten Schnelltest (z.B. von uns).
Für diesen kostenlosen PCR Test bei positivem Schnelltest oder mit einer ärztlichen Verordnung für eine Reha / Kur
melden Sie sich bitte in der SALUS-Apotheke in Altdorf oder in der Teststation  Sparkassen-Arena

BITTE BEACHTEN:

- Termine können ausschließlich online vergeben werden.
- Testperson muss hier auf der Testplattform angemeldet werden.
- Schnelltests können nur an symptomfreien Patienten durchgeführt werden!
- Mindestens 10 Minuten vor dem Test weder essen, trinken noch rauchen!
 

ANFAHRT:

Das Testzentrum finden sie direkt im LANDSHUT-PARK (LA-PARK)

Adresse: Ludwig-Erhard-Straße 9, 84034 Landshut/West (Karte siehe unten)

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo-Fr:   7:00 - 11:40 h und 13:00 - 18:40 h 
Sa:         8:00 - 14:40 h
So:        12:00 - 17:40 h


KONTAKT:

Telefon: 0170 1448520
Email: info@teststation-lapark.de 
 

_________________________________________________________________________________

TERMINBUCHUNG LA-PARK  ===> HIER

_________________________________________________________________________________

WEGBESCHREIBUNG

TIPP: ZU IHRER SICHERHEIT

Unsere Partnerfirma
HUG TECHNIK UND SICHERHEIT GMBH in Ergolding
beliefert uns zuverlässig, just in time und mit sehr günstigen Konditionen als Systemlieferant mit allen Artikeln, die wir zum Betrieb dieser Teststation benötigen.

Sie erhalten dort entweder im Online-Shop oder direkt zur Abholung in Ergolding Am Industriegleis 7 :


SWS FFP2-FISCHFORM-MASKEN     (DE)
weiß, schwarz, gelb-orange, hellblau, beige, rot, rosa    1,18 €

SWS OP-KINDER-MASKEN     (DE)
gelb-orange, hellblau, beige, rot, rosa                           0,35 €

LAIEN-SCHNELLTESTS                                     2,62 €
(Mengenrabatt vorhanden)

2022 © Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.